Zum Inhalt
Wahlpflicht - Sommersemester

Bauwerke zum Begreifen I/II

 

Themen

  • Entwurf von Tragwerken für bestimmte Tragwirkungen
  • Dimensionierung der entwickelten Tragwerksvarianten für vorgegebene Einwirkungen
  • Umsetzung der Ideen in physikalische Modelle und Demonstration der Tragwirkung

Kompetenzen

Die Studierenden

  • lernen das Konstruieren an konkreten Beispielen (Tragwerk, Material)
  • lernen das Fügen der Bauteile zu dem Gesamttragwerk (Verbindungstechnik)
  • können die Konstruktion für bestimmte Vorgaben / Anforderungen dimensionieren und durchbilden
  • lernen die Möglichkeiten zur Demonstration der Tragwirkung mittels Sensor- und Messtechnik (experimentelle Techniken)
  • können aus dem Vergleich des physikalischen Modells mit dem Rechenmodell die Anforderungen an die rechnerische Modellierung genauer kennenlernen
Seminar

Mittwochs 08:30 - 10:00 Uhr
Seminarraum - Lehrstuhl Tragkonstruktionen

Beteiligte Stu­di­en­gän­ge
  • Ar­chi­tek­tur und Städtebau (Modul 122b)
  • Bau­in­ge­nieur­we­sen (Modul 322 - Element der konstruktiven Fächergruppe)

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.

Campuswetter

Wetter-Informationen
Zur Wetterprognose